Kinderspielzeug: Kinderküche aus Holz

Kleinkinder ab zwei bis drei Jahren verspüren oftmals ganz unbewusst und gleichsam selbstverständlich das Bedürfnis, den Großen nachzueifern und deren Alltag 1:1 nachzuahmen. Da viele Muttis und Vatis jeden Tag mehrmals in der Küche stehen und ein leckeres Frühstück oder Abendessen zubereiten, verfolgen die Kleinen dieses Spektakel nicht selten mit großen und begeisterten Augen. Eine Spielküche Holz eignet sich für die Kleinen besonders gut, da das Material an und für sich sehr kinderfreundlich ist und die Hersteller dieser Holzspielzeuge mit Allerlei aufzuwarten wissen. Es gibt kaum ein Gegenstand im normalen Haushalt, der nicht auch in Holzform zu kriegen wäre. Für jedes Kind wird mit einer Spielküche ein unglaublicher Traum real.

Spielen soll Spaß machen

Kinder wollen beschäftigt werden, mit einer Kinderküche kann jedes Kinderauge zum Strahlen gebracht werden, und das gilt für beide Geschlechter. Vornehmlich Mädchen sind hin und weg, wenn sie einen Kuchen backen oder eine Tasse Tee servieren können. Das Spielen mit Holz in Kombination mit der schier grenzenlosen Fantasie eines Kindes sorgen für Harmonie und seligen Frieden im trauten Heim. Jeder Erziehungsberechtigte schätzt diese Zeitlücken voller Stille und Ruhe. Rein pädagogisch betrachtet, ist das Spielen mit Holz in einer hauseigenen Küche für das Kind wie das Herrschen im eigenen Reich, wo es mit Einrichtungsgegenständen hantieren und mit Kochutensilien arbeiten kann, so als wäre es ein und dasselbe, was Mami und Papi veranstalten. Für ganz Kleine ist das Herumwerken mit hochwertigem Holz, das äußerst robust ist (also nicht zerstörbar ist mit Händen und Zähnen) eine spielerische Form, dem grandiosen Material der Natur näherzukommen.

Mit einer Kinderküche aus Holz die Sprachentwicklung des Nachwuchses fördern

Zu Anfang wollen viele Kinder in ihrer eigenen Küche aus Holz von den Mamis und Papis verwöhnt und bekocht werden. Mit der Zeit ändert sich die Rolle der Köchin bzw. des Kochs. Die Spielküche aus Holz ist sehr langlebig und stabil, Freude auf lange Sicht ist somit vorprogrammiert. Die Sprachentwicklung des Kindes wird schon allein durch die Anzahl der vielen Extras wie Besteck, Bratpfannen, Töpfe usw., die allesamt in kindgerechter Größe hergestellt sind, enorm gefördert. Die Ausstattung einer Küche für Kinder beinhaltet natürlich einen Ofen, Kochfelder, Kühlschrank und einen Spülenschrank. Während des Spielens können die Eltern das Kind etwas erzählen lassen, warum sie beide heute eine Pizza zubereiten. Gibt es einen speziellen Anlass dafür, wie ein Geburtstag oder ein Picknick? Das Kind kann durch das Spielen mit dem Material Holz fast anstrengungslos einen gewaltigen Wortschatz gewinnen. Mit dem Naturmaterial kann es zur Umgebung Bezug nehmen, es kann spielerisch vieles lernen und je nach Entwicklungsstand und Alter können die Eltern ihren Nachwuchs gezielt fördern. Das Spielzeug aus Holz bleibt für das Kind lange interessant. Die sprachliche Ausdauer, die sich das Kind in seiner Spielküche aneignet, wirkt sich auf seine weitere geistige und auch körperliche Entwicklung positiv aus. Holz Spielkinderküchen sind robust und gehen nicht so schnell kaputt. Eine derartige liebevoll konstruierte Küche aus Holz für die Kleinen können die Eltern, sofern es der Platz erlaubt, auch gerne in der Hausküche aufstellen. So können Eltern und Kinder gemeinsam, plaudernd und kichernd, Leckeres zubereiten. Die Eltern kochen etwas Köstliches für die ganze Familie und die Tochter oder der Sohn kocht was ganz Spezielles für seine Puppen und Teddybären.

Das Vorstellungs- und Erinnerungsvermögen mit ökologisch wertvollem Kinderspielzeug spielerisch unterstützen

Holz ist ein wertvolles Material, die Spielzeughersteller kennen die alterstypischen Bedürfnisse der Kinder. Sind die Kinder noch klein, sollten die Formen einfach und klar sein. Die meisten Küchengegenstände samt der Ausstattung sind so gebaut, dass das Spielzeug bei den Sprösslingen Aufmerksamkeit erweckt. Beim Spielen mit Holz wird auf diese Weise das Kind angespornt, es wird neugierig und dazu animiert, die vielfältigen Küchengeräte auszuprobieren. Dabei wird nicht nur die Grob- und Feinmotorik spielerisch geschult, sondern auch das Gedächtnis des Kindes wird permanent angesprochen bzw. gefordert. Auf spielerische Art wird das Kind mit ökologischen und wertvollen Kinderspielzeugen zum Denken und zum Erinnern angeregt. Eine Küche aus Holz für Kleinkinder unterstützt ganz gezielt die Vorstellungskraft und das Erinnerungsvermögen der Kleinen. Spielen sollte in erster Linie immer nur eines: Spaß machen. Mit einer Holzküche für den Nachwuchs verschafft man den Kleinkindern die Möglichkeiten zu einer neuen, fremden und doch bekannten Spielwelt. Die Entwicklung der menschlichen Funktionen im Kopf wird durch das Spielen gefördert, doch muss das Spielen keinen erkenntlichen Zweck dabei verfolgen. Alles rund um die Spielküche Holz ist aus robusten Naturmaterialien, diese schaffen ein Naturbewusstsein und ein angenehmes Tastgefühl. Auch die Farben sind bei hochwertigen Kinderspielzeugen gesundheitlich völlig unbedenklich und zudem speichel- und schweißecht. Ein gutes Spielzeug aus Holz ermöglicht allen Beteiligten ein freies Rollenspiel und genug Raum für eigene Ideen.

Einrichtungsgeräte und Küchengeräte aus Holz machen das Essen erst richtig schmackhaft

In einer Holzküche für Kleinkinder kann der Nachwuchs die Alltagssituationen der Großen nachahmen und alle Rührlöffel und Töpfe eifrig aus den Schränken zaubern. Wenn die Kinder dann mit großer Begeisterung im leeren Holztopf rühren und zu rufen beginnen „koche, koche!“, dann sind sie in ihrem Element. Die diversen Küchengeräte aus Holzmaterial und die dazu passenden Einrichtungsgeräte aus purem Holz ermöglichen es den Kleinen, richtig schmackhaftes Essen zuzubereiten, für alle jene, die es in ihren Augen auch verdienen. Darunter sind nicht immer a priori die Eltern gemeint. Kinder lieben es, unter Kindern zu sein und so zu tun, als wären sie auch schon ganz groß. Für Mädchen und Jungs gleichermaßen ist eine Spielküche einfach ein phänomenales Rollenspielzeug. Sie haben auch untereinander in der Holzküche für Zwerge viel Spaß und lernen dabei unglaublich viel für das weitere Leben. Die Gerichte werden mithilfe der Kinderküchengeräte einfach großartig, ein Toaster, ein Mixer oder auch eine Kaffeemaschine bringen die Kleine in die Lage, den Elternhaushalt nachzuspielen. Den Spaß kann man den Kindern förmlich von den Gesichtern ablesen, wenn sie mit Gemüse, Obst und Gewürzen ein originelles Gericht auftischen. Der große und entscheidende Vorteil einer Holzküche für Kleine ist der, dass diese niedlich gefertigte Küche nicht nur dem Nachwuchs gefällt, sondern auch die Erwachsenen die Holzküche als äußerst ansehnlich und schick empfinden. Plastik landet früher oder später, warum auch immer, im Müll. Aber eine herrliche Küche für Kinder passt sich einfach besser in die Einrichtung des Hauses oder der Wohnung ein. Enorm vielfältig sind die Erweiterungsmöglichkeiten für eine Küche zum Spielen, denn sofern die kleinen Chefköche richtig viel Spaß beim Spielen haben, kann die Küche für die Kleinen mit einer Küchenbar, einem separaten Kühlschrank oder einem kleinen Regal problemlos erweitert werden. Damit die Leckereien und Köstlichkeiten auch ordnungsgemäß serviert werden können, sollte man Kinderstühle und einen Kinderesstisch in der Nähe der Küche aufstellen. Auf diese Weise wird die Spielküche Holz in jedes Kinderzimmer zu einem optischen Highlight.

Herrliches Zubehör für die Spielküche

Die Entwicklung des Kindes wirkt sich durch das Spielen mit der Kinderküche mehr als günstig aus. Nicht zuletzt auch wegen des herrlichen Zubehörs einer Spielzeugküche. Das Holzspielzeug ist pädagogisch wertvoll und es bietet den Kleinen viele Spielmöglichkeiten. Die Sprösslinge lernen und trainieren dabei wesentliche Abläufe, so ist auch das Aufräumen einer Küche ein wichtiger Bestandteil im Leben eines jeden Menschen. Somit übertragen die ganz Kleinen das Gelernte auf ihr eigenes Zimmer. Eine Holzküche bedarf ebenso einer Ordnung und Sauberkeit wie die Küche der Eltern. Töpfe, Pfannen, Gewürze, Besteck, Kochgeräte und Lebensmittel in allen Variationen erregen bei den Kindern den Drang, selber etwas auf die Beine zu stellen. Das Holz fühlt sich gut an, es droht ihnen keine Gefahr. Ihren Ideenreichtum, ihren Wortschatz und ihr Reich der Fantasie können sie mit einer Küche aus Holz und dem dazugehörigen Zubehör spielerisch leicht erweitern, bereichern und prägen.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.